Rückblick auf das Euro Gathering 2015

die Kämpfer vom Euro Gathering 2015

Gruppenbild vom DBMA Gathering 2015 in Bern

Das Euro Gathering 2015 in Bern ist vorbei.

Auch dieses Jahr gab es im wunderschönen Bern wieder einiges an energischen Kämpfen zu sehen. Von uns waren die beiden Trainer Sebastian und Florian dabei.

Die Horde

Neben der Qualität der Kämpfe bzw. der Fähigkeiten der Einzelnen war dieses Jahr vor allem die Größe der Gruppe bemerkenswert. Bei etwa 60 Kämpfern und etwa 2-3 Minuten pro Kampf hat sich die ganze Veranstaltung doch etwas hingezogen. Vor allem wenn jeder versucht, seine 3-4 Kämpfe durchzuziehen. Neben den “üblichen“ Kategorien (Stock, Doppelstock, Messer, Langstock) gab es auch dieses Jahr wieder einiges an Kuriositäten zu bestaunen. Vom Aluminium-Arsenal bekannte Alu-Trainer wurden wieder reichlich zur Verwendung gebracht. Auch Speere (eine von Gong Fu’s Spezialitäten) waren mit dabei. Zum Abschluss gab es dann noch Kämpfe einer Berner Gruppe für mittelalterlichen Kampf.

Glückwunsch!

Auch dieses Jahr sind wieder einige neue Mitglieder, Kandidaten und Vollmitglieder dazu gekommen. Ganz besonders freut es uns, dass es unsere Trainer Florian geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch Dog Florian – auch zum gelungenen Fraile.

 

Ein Kommentar:

  1. Lonely Dog hat für das Euro Gathering 2015 erstmals eine „extended version“ des Highlight-Clips zusammengeschnitten. Dabei sind kurze Auszüge aus jedem Kampf zu sehen.

    Der Clip kann in der Video-Sektion angeschaut werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *